Home
Terminkalender
Vorstand
Ausstellung 2009
Ausstellung 2010
Ausstellung 2011
Landesschau 2012
Die Landessieger
Der Kommersabend
Bilder von Maik 1
Bilder von Maik 2
Ausstellung 2013
Ausstellung 2014
Ausstellung 2015
Ausstellung 2016
Die Moorbahntour 1
Die Moorbahntour 2
Gemütlicher Sonntag
Bosseltour 2011
Bosseltour 2012
Bosseltour 2013
Bosseltour 2014
Bosseltour 2015
Bosseltour 2016
Bosseltour 2017
Bosseltour 2018
Fahrradtour 2010
Fahrradtour 2011
Fahrradtour 2012
Fahrradtour 2013
Fahrradtour 2014
Fahrradtour 2015
Fahrradtour 2016
Fahrradtour 2017
Holländischer Besuch
Wir in Holland
Die Holländer 2015
Holland 2017
Mitglieder
Mitglied werden
Interessante Links
Kontakt
Gästebuch
Impressum

 Die Landessieger mit Ihren Vögeln

 

Auf dem Kommersabend im Forellenhof

wurden die anwesenden Landessieger

geehrt.

 

Günter Tödtemann war der erste Redner.

 

 

 

Detlef Hinrichs stellt uns die Sieger bei

den Wellensittichen vor.

 

 

Hans Buchmann, der zweifacher Landessieger wurde

 

Leider ließ sich beim Fotografieren nur eine blicken

 

 

Im Anschluß zählte Werner Kreikenbaum die

Gewinner der Sparte AEV auf.

 

 

 

Sabine Uffenbrink brachte uns die Landessieger

der Kanarien näher.

 

 

 

Die Zuchtgemeinschaft Meier wurde Landessieger

bei den Positurkanarien I

 

 

Dies ist nicht der Landesjugendsieger, aber

Jürgen De Vries nahm den Preis für seinen

Enkel Fabian Hoppmann in empfang.

 

 

Der Gremiumsdelegierte der AEZ, Joachim Röder

stellte seine Sieger vor.

 

 

Reinhard Offermann gewann mit einem Zebrafinken

 

 

 

Der Jugendsieger Carsten Gronewold

 

 

Als letztes durfte Werner Kuttig seine Sieger

in der Sparte AGZ ehren.

 

 

Viel stolzer kann man kaum sein. Justian Werner

der Jungendsieger.

 

 

Horst Glüsing erhielt die Auszeichnung für den

besten Agapornis/Forpus.

 

 

 

Die Zuchtgemeinschaft Kuttig räumte gleich

zwei Mal ab. Mit einem Königssitich und einer

Gelbkopfamazone.

 

 

 

 

Auch für den Verein der Vogelfreunde

Schneverdingen gab es eine Ehrung.

 

 

 

 

Unser "Paradiesvogel" Kathrin hat sich riesig               über den Pokal gefreut den Maik und Karin Ihr überreichten.